Super Stimmung beim Serenadenkonzert

Unsere neuer Freiluftkonzertsaal - die ehemalige 360er Haltestelle in der Spronglgasse - hat die Feuertaufe bestanden! Auch das Wetter hatte schließlich ein Einsehen und hat uns mit einem lauen Frühsommerabend beste Bedingungen geliefert. Der Weinbauverband mit Fritz Taufratzhofer verwöhnte uns gastronomisch und schließlich lag es an uns Bläserratten, BlaMö-Musikerinnen und Musikern, dem Abend musikalisch unseren Stempel aufzudrücken. Das Ergebnis war ein wunderbares Elebnis, ganz in Alt-Mödlinger Art.

Unsere Jüngsten - die Bläserratten der Beethoven Musikschule - eröffneten den Melodienreigen unter der Leitung von Bernhard Zingler mit fetzigen Rhythmen, begeistert angefeuert von Eltern und dem Publikum in der für den Verkehr abgesperrten Spronglgasse. Um 19 Uhr spielte dann die BlaMuMö auf und wir durften den Mödlingerinnen und Mödlingern auch das eine oder andere musikalische Souvenir aus Norwegen darbringen, wo wir vor wenigen Wochen zu Gast waren.

Auf dem Programm standen aber auch Operetten und Opernmelodien, u.a. von Robert Stolz und Giuseppe Verdi und der Abend klang aus mit unserem Beitrag zum heurigen Wagner Jahr: dem "Strudengau Marsch" von Franz-Joseph Wagner. Nicht unerwähnt lassen wollen wir die Delegation aus Biedermannsdorf mit Frau BGM Beatrix Dalos und Herrn Pfarrer Bernhard Mucha an der Spitze. Wir danken allen Besucherinnen und Besuchern und im Besonderen für die Unterstützung durch das City Management, Fritz Taufratzhofer und allen Helfern vor und hinter den Kulissen und natürlich Willy Kraus für die Berichterstattung und das Foto.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.