Festkonzert 35 Jahre BlaMuMö

Festkonzert am 26.05.2012 um 19:30

Erstens: BlaMuMö

Es ist soweit. Nach 35 langen Jahren wird in Mödling ein Blasmusikkonzert der Extraklasse geboten. Unter dem Motto 35 Jahre BlaMuMö spielt die BlaMuMö im ersten Teil des Konzertes symphonische Blasmusik in bewährter Besetzung. Einzig die Stabführung hat sich geändert. Das neue musikalische Leitungsteam Reinhard Lerch, Berndt Schüller und Max Paul wird bei diesem Konzert die erste Arbeitsprobe abliefern. Die Latte liegt hoch und auch beim Programm gibt es keine Schonung für Ross und Reiter: Musikalischer Höhepunkt wird die symphonische Phantasie "Titanic" von Stefan Jaeggi sein, davor und danach gibt es ein hochkarätiges Programm mit einem Soloauftritt von Wolfram Freysmuth, einem Konzertwalzer und vielen weiteren Leckerbissen.

Zweitens: Stavanger Musikkorps av 1919

Im zweiten Teil dürfen wir dann ein besonderes musikalisches Erlebnis erwarten. Das norwegische Spitzenblasorchester "Stavanger Musikkorps av 1919 - SMK 1919" ist zu Besuch in Mödling.

Nachdem unser Harald Radlwimmer sein Studienaustauschjahr in Stavanger blasmusikalisch beim SMK 1919 überbrückt hat, gibt auf seine Vermittlung dieses Spitzenorchester ein Gastspiel in Mödling. Das SMK 1919 spielt in Norwegen in der so genannten nationalen Klasse und bewegt sich damit mindestens auf dem Niveau eines österreichischen Landesauswahlorchesters. Das Programm wird natürlich vorwiegend skandinavische Blasmusik enthalten. Es ist nicht ausgeschlossen, dass wir auch die eine oder andere Draufgabe gemeinsam zum Besten geben werden.

 

Das Konzert am 26.05.2012 wird erstmals in der neuen Europahalle bei der Europa Sport Mittelschule in der Lerchengasse stattfinden. Wir sind schon sehr gespannt, wie es sich in dem nagelneuen Saal spielen wird. Restkarten gibt es noch unter 0680 21 91 034, die online Reservierung wurde bereits eingestellt.

Im Anschluss an das Konzert feiern wir noch ein bisschen Geburtstag, werden mit unseren norwegischen Gästen das eine oder andere Bierchen trinken und uns auf den letzten Programmpunkt des Tages einschwingen:

Drittens: Böhmischer Dreiklang

Wir laden alle Musikerinnen und Musiker der Blasmusiken aus dem Bezirk und natürlich auch von weiter her ein. Kommt zu unserem großen Festkonzert in Tracht oder Uniform und nehmt bitte auch eure Instrumente mit. Spätabends, bevor der Hahn kräht wollen wir dann noch den böhmischen Dreiklang erschallen lassen:

Wir werden diesen langen Tag mit drei böhmischen Klassikern beschließen: Böhmischer Wind, der böhmische Traum und der Textiláků Marsch sollen im Anschluss an unser Konzert von so vielen Musikerinnen und Musikern wie möglich erklingen. Vielleicht können wir die Hunderter Marke knacken? Blasmusikerinnen und -musiker aller Nationen vereinigt euch und kommt mit euren Instrumenten zu unserem Festkonzert. Noten und Pulte wird es vor Ort von uns geben. Und alle, die in Tracht und Uniform zu unserem Konzert erscheinen und beim böhmischen Dreiklang mitmachen, laden wir bei der anschließenden Party auf Bierchen, Weinchen und Almdüdlerchen ein, soviel es die persönlichen Umstände für jeden einzelnen an diesem Abend zulassen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.