35 Jahr Jubiläumswochenende

The Party is Over

Promenadenkonzert und Big Band Battle

Am Freitag sind bei Prachtwetter die ersten Programmpunkte unseres Jubiläumswochenendes über die Bühne gegangen. Nach dem Promenadenkonzert am Schrannenplatz mit fast 80 Musikerinnen und Musikern ging es in der Stadtgalerie bis spätabends noch hoch her: Die Big-Band der Beethoven Musikschule und das TNO - Tuesday Night Orchestra haben in der Big-Band-Battle aufgerieben und dem Publikum tüchtig eingeheizt. Die Stadtgalerie ist im Wortsinn aus den Nähten geplatzt!

Festkonzert

Samstag stand ganz im Zeichen unseres Festkonzertes. Die Europahalle gab einen wunderbaren Rahmen für mehr als 350 Gäste und beide Orchester. Und mit unseren Gastmusikern haben wir dann noch die böhmische Dreiklangszerlegung in die Tat umgesetzt: Böhmischer Wind, Böhmischer Traum und der Textilaku Marsch, gespielt von mehr als 80 Musikerinnen und Musikern, das gibt es nicht alle Tage zu erleben.

Ein herrlicher Abend, der so schnell nicht zur Neige ging. Aber noch ehe der Hahn dreimal krähte, waren alle im Bett, wobei unsere norwegischen Gäste beim Hahnenschrei schon wieder aufgestanden waren, um Schönbrunn zu besuchen.

Maibaumschnitt

Nicht zuletzt am Sonntag gab es wieder musikalische Leckerbissen zu erleben. Das SMK 1919 ist gemeinsam mit der BlaMuMö ausgerückt, um den Maibaum musikalisch umzuhacken. Beim Wettsägen konnte das BlaMuMö Team mit 10 sek. alle anderen Teams auf die Ränge verweisen. Wir Mödlinger sind schließlich auch nicht auf der Nudelsuppe dahergeschwommen.

Der Abmarsch beider Orchester in einer Formation bleibt wahrscheinlich allen in Erinnerung. Beim anschließenden Heurigenbesuch blieb kein Auge trocken und es gab auch gemeinsame Gehversuche im Blattlesen von böhmischer Blasmusikliteratur. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen und Wiederhören mit unseren skandinavischen Gästen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.